In den Medien

Sechs Möglichkeiten zur Reduzierung des Lieferkettenrisikos in der Fertigung

1. Mai 2024 | Angesichts der Herausforderungen, mit denen Führungskräfte in der Lieferkette in den letzten Jahren konfrontiert waren, beschäftigen sie sich unter anderem mit Fragen zu ihrer eigenen Lieferkette, insbesondere im Hinblick auf Befestigungslösungen. Die Minimierung von Risiken und die Sicherstellung der Teileverfügbarkeit, der Qualität und des Bestandsmanagements spielen bei den kurz- und langfristigen Plänen ihrer Lieferkettenteams eine große Rolle.

Weiterlesen öffnet eine externe Website in einem neuen Fenster

1. Mai 2024|

Was sind die wichtigsten Supply Chain Management-Strategien für OEMs?

25. März 2024 | Risiken lassen sich vielleicht nicht vermeiden, aber Sie können sie mindern, indem Sie die idealen Partner, Strategien und Ressourcen für die Beschaffung von Befestigungselementen auswählen. In der Fertigungsindustrie wettbewerbsfähig zu sein bedeutet, den Zugang zu den erforderlichen Befestigungsteilen sicherzustellen und gleichzeitig die Produktivität kontinuierlich zu verbessern, die Vorlaufzeiten zu verkürzen und Geld zu sparen. Grundsätzlich gilt: Je kürzer und einfacher Ihre Lieferkette ist, desto besser.

Weiterlesen öffnet eine externe Website in einem neuen Fenster

25. März 2024|

Optimieren Sie Ihre Versorgung mit hochwertigen Teilen für LKW und Anhänger

13. Februar 2024 | Eine effiziente Versorgung mit Qualitätsteilen ist für Lkw- und Anhängerhersteller ein Schlüssel zum Erfolg. Da die Produktion von Nutzfahrzeugen der Klassen 7 und 8 im Jahr 2023 weltweit auf 23,7 Millionen Einheiten ansteigen wird, ist die Zahl der täglich im Einsatz befindlichen Schwerlastanhänger enorm. Da jedoch Regierungen und Umweltaspekte die Reduzierung der CO2-Emissionen beeinflussen, stehen die Anhängerhersteller vor der Herausforderung, das Design und die Produktion ihrer Konstruktionen neu zu überdenken und sicherzustellen, dass sie Qualitätsteile verwenden.

Weiterlesen öffnet eine externe Website in einem neuen Fenster

13. Februar 2024|

Technischer Einblick in gehärtete und ungehärtete Unterlegscheiben

20. Dezember 2023 | Es ist üblich, eine Mutter oder Schraube als den schwachen Teil eines Produkts zu betrachten, aber oft ist das nicht der Fall. Durch die Optimierung der Art des Befestigungsmaterials, der Größe oder anderer Spezifikationen können Fertigungsingenieure Drehmoment-, Gewichts-, Stabilitäts- und Haltbarkeitsprobleme lösen, ohne die Montage oder das Verfahren zu ändern.

Weiterlesen öffnet eine externe Website in einem neuen Fenster

20. Dezember 2023|