Kultur

Optimas Verpflichtungen gegenüber Ihnen - Unsere Antwort auf COVID-19

Optimas | 23. März 2020

Die Lieferung und Verteilung von Artikeln im Zusammenhang mit Befestigungselementen / Hardware wurde als eine wesentliche Branche identifiziert. Optimas ist derzeit für den Geschäftsbetrieb geöffnet und erhält, fertigt und versendet Bestellungen nach bestem Wissen und Gewissen während des COVID-19-Notfalls.

Um die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Gemeinden zu schützen und die bestmögliche operative Unterstützung zu gewährleisten, befolgt Optimas die Richtlinien, die in den staatlichen Vorschriften zu persönlichem Abstand und Hygiene, Telearbeit und zur Einschränkung der Interaktionen vor Ort veröffentlicht wurden. Wir haben alle nicht wesentlichen Geschäftsreisen eingestellt und Notfallpläne für die Arbeit von zu Hause aus implementiert, einschließlich der verstärkten Nutzung von Webkonferenzen und Telefonkonferenzen. Wir werden weiterhin die Gesundheitsbehörden um Rat fragen und Möglichkeiten zur Umsetzung ihrer Richtlinien in unserem globalen Fußabdruck prüfen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte COVID-19 nur minimale Auswirkungen auf unsere Fähigkeit, US-amerikanische und internationale Kundenbetriebe mit Produkten und Dienstleistungen zu unterstützen.

• Wir haben unsere Gebäude für Besucher geschlossen. Alle Abholungen bedürfen einer Vorankündigung und die Fahrer müssen im Abholbereich warten.

• Unsere Reaktionszeit kann sich in diesem Zeitraum verzögern, da wir uns an diese besonderen Umstände anpassen.

Andernfalls bleiben wir weltweit voll einsatzbereit und werden unseren Ansatz nach Bedarf anpassen.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte über unseren zentralen Hub unter: https://optimas.com/contact/.

 

Supply Chain FAQs